InvitING 2016

Zu einer guten Mischung aus Kunst, Essen und Trinken wurde am 10.11.2016 wieder vom Fachverband Ingenieurbüros eingeladen: die schon seit etlichen Jahren in den Räumlichkeiten des Fachverbandes stattfindende Vernissage war auch heuer ein besonderes Ereignis. Die Ausstellung wurde von Albert Kutzelnig gestaltet.

Albert Kutzelnig ist als Künstler und als Mensch quasi ein "Allrounder". Seine weltoffene Lebenseinstellung, sein Verständnis von Kunst und Kultur, die er als eine übergreifende Disziplin versteht, die Bildnerische Kunst, Architektur und die Phantasieform des Theaters miteinander verbindet und als Gesamtbild präsentiert, prägen auch seine Arbeiten, in die alle erdenklichen Kunstströmungen und Formen einfließen.

Große Freude bereitete dem Fachverband einmal mehr auch der Besuch prominenter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, so etwa unter anderem von Sektionschef DI Wilfried Schimon aus dem Umweltministerium, Frau Mag. Sylvia Paliege-Barfuß, Sektionsleiter-Stv. im Wirtschaftsministerium, Frau MR Mag. Gabriele Winkler-Rigler aus dem Bildungsministerium, Herrn Präsident DI Wernher Hoffmann, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Herrn Mag. Othmar Krammer und Herrn Mag. Jörg Schröttner aus dem Verkehrsministerium, Herrn Mag. Michael Wancata, Vorstandsdirektor der österr. Entwicklungsbank, Herrn Dr. Carl de Colle, Geschäftsführer des österr. Exportfonds, sowie Herrn Dr. Felix Ehrnhöfer,  Generalsekretär der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, und viele andere mehr.