28.03.2017 - 28.03.2017

Territoriale Transformation und (T)raum und Wirklichkeit

Studiengang Bauingenieurwesen & Architektur der Fachhochschule Kärnten, Campus Spittal an der Drau lädt Sie recht herzlich zu den Impulsvorträgen von
 
Klaus Hagenauer zum Thema "(T)raum und Wirklichkeit"
 
und
 
Erich Raith zum Thema "Territoriale Transformation"
 
am Dienstag, den 28. März 2017 um 18.30 Uhr in den Hörsaal 115 des "Spittls" ein.
 
Zum Thema "alles Spittal":
Spittal an der Drau ist Bezirkshauptstadt und damit wichtiger Knotenpunkt für die Bevölkerung der Region Oberkärntens. Die Region mit ihren Bergen und Seen bietet ein umfangreiches Frei­zeitangebot und eine hohe Lebensqualität. Trotzdem ist sie von starken Abwanderungstendenzen gekennzeichnet. Die Stadt Spittal ist davon (noch) nicht betroffen. Die Innenstadt erzählt jedoch eine andere Geschichte…
 
Spittal an der Drau ist eine Mittelstadt deren es viele gibt. Historisch bedeutsam, später gewach­sen, dem Auto angepasst und durch das Konsumverhalten unserer heutigen Gesellschaft zu einem verwechselbaren Etwas geworden. Sie steht damit (leider) nicht alleine da. Dies kann ihr zum einen die Legitimation geben so weiterzumachen, in der Menge ähnlicher österreichischer und mitteleuropäischer Schicksalen zu verschwinden und darauf zu hoffen, dass es besser wird…?! Es könnte aber auch der sogenannte Wake-up-Call sein und der Aufruf das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und sein Bestes zu geben, besser zu werden…?! Was soll es sein, liebes Spittal?
 
Anmeldung: m.auinger(kwfat)fh-kaernten(kwfdot)at 

Zur Übersicht