24.05.2018 09:30 - 24.05.2018 17:00 - Wien

Veranstaltung „HP 14 Jetzt gilt es – Geplante Umsetzung in Österreich“

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus arbeiten VOEB, FV Entsorgungs- und Ressourcenmanagement und WKO an der Umsetzung der neuen EU-Verordnung (EU) 2017/997 in Bezug auf die gefahrenrelevante Eigenschaft HP 14 "ökotoxisch". Diese hat bis spätestens 5. Juli 2018 zu erfolgen.

Bei dieser Folgeveranstaltung am 24. Mai 2018 sollen unter anderem die Studienergebnisse zu ökotoxischen Tests, die rechtliche Umsetzung in Österreich (u.a. Novelle der Abfallverzeichnisverordnung, Übergangsbestimmungen), der neue BMNT-Leitfaden für die Beurteilung der Ökotoxizität sowie die rechtlichen Auswirkungen aus Sicht der Anlagenbetreiber vorgestellt und diskutiert werden.

"HP 14 Jetzt gilt es - Geplante Umsetzung in Österreich"

 

  • Vorstellung des EU-Leitfadens zur Umsetzung von HP 14
  • Herangehensweise zur Umsetzung von HP 14 in anderen EU-Mitgliedsstaaten
    Umsetzung von HP 14 in Deutschland
  • Herausforderungen und Möglichkeiten zur Implementierung von HP14 in den Niederlanden 
  • Ökotoxisch - Internationale Testergebnisse und Studien zu ausgewählten Abfallströmen (Bedeutung für Österreich)
    Herangehensweise zur Bewertung der Ökotoxizitätseigenschaften für die Abfallklassifizierung
    Zusammenstellung und Auswertung ökotoxikologischer Daten aus dem Bereich der Abfalltestung
  • Testergebnisse und Studien aus Österreich zu ausgewählten Abfallströmen
    Untersuchung und Ergebnisse von ausgewählten Abfallströmen
    Einstufung von Verbrennungsrückständen in Bezug auf deren Ökotoxizität
  • Geplante Herangehensweise in Österreich
    BMNT-Leitfaden für die Beurteilung der Ökotoxizität
    Rechtliche Konsequenzen in Österreich durch HP 1
    HP 14 im Vollzug

 

Näheres zu der Veranstaltung im Anhang.

 

HP14_240518.pdf (161 KB)