12.11.2018 08:45 - 12.11.2018 18:00 - Graz

3. ÖWAV-Kurs "Das ABC des Vergaberechts" am 12.11.2018 in Graz

Kursziel:
Der Kurs vermittelt einen Einstieg in das Vergaberecht mit besonderer Ausrichtung auf den Wasser-, Abwasser- und Abfallwirtschaftsbereich. Ziel ist es, einen Einblick in die Struktur und Funktionsweise des Vergaberechts zu gewinnen und ein solides vergaberechtliches Basiswissen zu erlangen. Die wichtigsten Rechtsgrundlagen des österreichischen und europäischen Vergaberechts werden - basierend auf dem umfassenden Vergaberechtsreformpaket 2018 - übersichtlich und strukturiert aufbereitet. Schritt für Schritt wird erläutert, wer als Auftraggeber dem Vergaberecht unterfällt, welche Vorgänge vergaberechtspflichtig sind und welche Konstellationen vergaberechtsfrei bleiben. Die wichtigsten Stationen eines typischen Vergabeverfahrens werden chronologisch dargestellt und die zentralen Aspekte für die Gestaltung von Vergabevorgängen thematisiert. Abschließend findet sich ein Überblick über die vergaberechtlichen Rechtsschutzmöglichkeiten und die Konsequenzen der Vergabekontrolle.

TeilnehmerInnenkreis:
Der Kurs richtet sich insbesondere an ZiviltechnikerInnen,  MitarbeiterInnen von Planungsbüros und Baufirmen, betriebs- und  projektleitende Angestellte aus der Abwasser-, Wasser- und  Abfallwirtschaft sowie BehördenvertreterInnen, die sich rechtliche  Grundkenntnisse im Bereich des Vergaberechts aneignen wollen.

Kosten:  350 €  Ermäßigter Preis für Mitglieder 550 € Normalpreis  (Preise ohne USt.)  

Organisatorische Auskünfte:

Jutta Schmidt
Assistentin Kurse und Seminare
Tel. +43-1-535 57 20-78
ta.vaweo(a)tdimhcs

Fachliche Auskünfte:

DI Kathrin Dürr, MA
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rreud

 

Zur Übersicht