News

29.05.2012

Handbuch zur Regionalvergabe

Mit diesem Handbuch will die Wirtschaftskammer Salzburg öffentlichen Auftraggebern Maßnahmen aufzeigen, die aus regional-politischen Überlegungen geschaffenen Möglichkeiten zur Unterstützung der Regionalwirtschaft im Vergabewesen auch tatsächlich zu nutzen.

Wie z.B. gewerkweise Vergaben, entsprechende Losregelungen, der geschickten Wahl von Eignungs- und Zuschlagskriterien oder zulässiges regionales Splitting kleinere Betriebe besser zum Zug kommen können. Vor allem Gemeinden, aber auch anderen regionalen Auftraggebern wird so eine Hilfe geboten, die Wertschöpfung bei Vergaben in der Region zu halten. Kleinen und mittleren Betrieben in der Region werden damit bessere Chancen auf öffentliche Aufträge eröffnet.

Zurück