News

26.08.2014

Förderung für Forschungsprofis

Sie sind ein erfolgreiches Unternehmen? Sie sind Nischentechnologie-, -innovations- oder -kompetenzführer? Und Sie müssen in dieser Position besondere Herausforderungen übernehmen und führen mitunter riskante F&E-Projekte durch? Dann sollten Sie die Frontrunner-Initiative der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) genauer unter die Lupe nehmen. Denn diese Förderaktion zielt genau auf diese Herausforderungen ab.



Durch das spezifische Förderungsangebot sollen diese spezifischen Risiken abgefedert werden. Die Mittel für das Frontrunner-Programm sind gesichert. Sie stammen aus den für 2014 und 2015 vorgesehenen Bundesmitteln, aus noch nicht ausbezahlten Restmitteln des Vorjahres sowie Mitteln aus Darlehensrückflüssen der FFG. Einreichungen sind laufend möglich.

Alle Infos zur Frontrunner-Initiative gibt es unter: https://www.ffg.at/frontrunner

Zurück