News

16.12.2014

Sie servieren Sicherheitsberichte?

Im Kärntner Veranstaltungsgesetz 2010 in der Fassung vom 16. Dezember 2014 steht geschrieben: "Das Vorliegen der Voraussetzungen nach Abs. 5 lit. a hat der Antragsteller durch einen Sicherheitsbericht einer Prüfstelle im Sinne des § 11 oder des § 18 Abs. 5 zu bescheinigen. Der Sicherheitsbericht hat darüber hinaus Ausführungen zu allen im Einzelfall in Betracht kommenden sicherheitsrelevanten Aspekten der Veranstaltungsstätte und der Veranstaltungseinrichtung sowie von diesen ausgehende Risiken zu enthalten, die von der Prüfstelle im Sinne des § 11 oder des § 18 Abs. 5 anhand der bisherigen Erfahrungen zu ermitteln sind. In dem Sicherheitsbericht sind weiters auch Maßnahmen zur Behebung von Risiken und Gefahrensituationen anzuführen."

Sie kennen sich damit aus und bieten Sicherheitsberichte im Rahmen des Kärntner Veranstaltungsgesetzes an. Die Fachgruppe sucht genau Sie und bittet um Rückmeldung an: herwig.draxler(kwfat)wkk.or(kwfdot)at

Zurück