News

09.08.2016

Einführungserlass zur VO elektromagnetische Felder

Die Verordnung elektromagnetische Felder - VEMF wurde mit BGBl. II Nr. 179/2016 vom 7. Juli 2016 kundgemacht und tritt mit 1. August 2016 in Kraft (Umsetzung der Richtlinie 2013/35/EU über elektromagnetische Felder). Die VEMF gilt für Tätigkeiten, bei denen die ArbeitnehmerInnen einer Einwirkung durch elektromagnetische Felder (EMF) im Frequenz-bereich von 0 Hz bis 300 GHz ausgesetzt sind oder sein könnten (Langzeitwirkungen sind nicht umfasst). http://wko.at/ooe/Rechtsservice/Umweltrecht/Neutext/Downloades/Einf%C3%BChrungserlass_zur_VEMF_BMASK-461.309_0007-VII_A_2_2016_21.07.2016_.pdf . Die Evaluierung der EMF-Belastung kann mit Hilfe der Evaluierungssoftware EMES-2 vorgenommen werden, die hier abrufbar ist.

Zurück