News

09.09.2016

Innovations- und Forschungspreis ausgeschrieben

Sie haben innovative Produkte und Verfahren entwickelt oder eine kreative Dienstleistung im Angebot? Dann sollten Sie vielleicht ein Teilnahme am Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten denken. Der Preis wird in den Kategorien Großbetriebe, Klein- und Mittelunternehmen sowie Kleinstunternehmen vergeben. Einen zusätzlichen Spezialpreis gibt es für "Innovationskultur - ein langer Prozess der kleinen Schritte".

Der Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten ist mit insgesamt 58.000 Euro dotiert; einreichen können Sie bis zum 22. September 2016. Die Verleihung steigt am 24. November 2016 um 17:00 Uhr im Lakeside Science & Technology Park in Klagenfurt.

Eine Fachjury unter Vorsitz von Werner Scherf (CTR AG) wird die Nominierten ermitteln. Das ORF-Landesstudio Kärnten produziert über die nominierten Projekte einen Kurzfilm und wird berichten. Drei Nominierte werden Kärnten beim Staatspreis Innovation des BMWFW als Teilnehmer vertreten. Zusätzlich vorgeschlagen wird jeweils ein Unternehmen für die Teilnahme an den Sonderpreisen ECONOVIUS (Gemeinschaftspreis des BMWFW und der Wirtschaftskammer Österreich im Segment KMU) und VERENA powered by VERBUND.

Alle weiteren Infos gibt es auf www.kwf.at/innovationspreis

Zurück