News

14.12.2016

Österreichs Exportprofis gesucht

Der Österreichische Exportpreis ist die Auszeichnung und Würdigung von überdurchschnittlichem Engagement und Erfolg österreichischer Unternehmer auf den Auslandsmärkten. Die Verleihung des Österreichischen Exportpreises - in Gold, Silber und Bronze, jeweils in den Kategorien Handel, Gewerbe und Handwerk, Industrie, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Information und Consulting sowie Transport und Verkehr und begleitet vom "Global Player Award" - findet am 26. Juni 2017 in Wien statt.

Bewerben Sie sich jetzt!
Alle exportorientierten österreichischen Unternehmen der Sparte Information und Consulting sind eingeladen, sich online auf wko.at/exportpreis zu bewerben. Die Ausschreibungsfrist endet am 20. Februar 2017.

Die Exportpreiskriterien im Überblick:

  • Vorliegen einer gezielten Exportmarketingstrategie
  • Wesentlicher Anteil des Exports an den gesamten Unternehmensaktivitäten
  • Steigerung des Exportanteils, zumindest aber seine Erhaltung in schwierigen Märkten
  • Risikobereitschaft und Innovationsfreudigkeit im Exportmarketing
  • Überwindung besonderer Probleme in der Marktbearbeitung, die sich aus der Konkurrenz oder der Nachfragesituation bzw. aus dem Produkt oder aus dem außenwirtschaftlichen Umfeld ergeben
  • Erfolgreiche Marktnischenpolitik oder Vermarktung besonders österreichspezifischer Erzeugnisse


Hier gehts zum Exportpreis.

Zurück