News

03.04.2017

Förderung für Talente

Hochqualifizierte Fachkräfte sind Mangelware. Deshalb ist es wichtig, bereits Schülern eine Karriere in der Technik schmackhaft zu machen. Ein richtiger und wichtiger Schritt in diese Richtung ist die Förderung von Talenten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. So machen interessierte Mädchen und Burschen durch die aktive Mitarbeit in so einem Praktikum wertvolle Erfahrungen für die Entscheidung über den künftigen Ausbildungs- und Berufsweg. Die Förderung "Talente-Praktika" unterstützt Unternehmen mit je 1.000 Euro pro naturwissenschaftlich-technischen Praktikumsplatz. 

Erste Kontakte knüpfen

Wichtig für Industrieunternehmen sei auch die Quotenregelung, dass mindestens 50 Prozent der Praktikumsplätze an Schüler nicht technischer Schulen zu vergeben sind. Demnach werde die AHS - langfristig gesehen - ein wichtiger Faktor sein, Akademiker für die Industrie zu finden. Die heuer erneut geförderten "Talente-Praktika" seien eine ideale Möglichkeit für Unternehmen, erste Kontakte mit künftigen Nachwuchskräften zu knüpfen. 

Weitere Informationen zu den "Talente Praktika" finden Sie im unter: www.ffg.at/praktika2017

Zurück