News

11.12.2019

Aufzüge jährlich kontrollieren!

Worauf sollten Unternehmen achten, wenn sie einen Aufzug betreiben?
Wilfried Offner: Als Betreiber einer Aufzugsanlage, zum Beispiel als Hotelier, ist es wichtig, den Aufzug jährlich (Personentransport!) von einem behördlich befugten Aufzugsprüfer überprüfen zu lassen. Ein beauftragter Aufzugsprüfer sollte aber auch beratend für den Betreiber tätig sein und ihn auf Änderungen geltender Vorschriften hinweisen oder ihn bei eventuellen Modernisierungen von Anlagen unterstützen. Neben dieser gesetzlichen Prüfpflicht ist aber für den Betreiber auch eine regelmäßige Wartung durch eine Aufzugsfirma sehr wichtig.

Was sind die Herausforderungen in Ihrer täglichen Arbeit?
Die Herausforderung für Aufzugsprüfer ist die Vielfalt der Aufzugssteuerungen, die es auf dem Markt gibt. Jede Aufzugsfirma hat ihre eigene Steuerung und wechselt diese auch alle paar Jahre gegen neuere Modelle. Hier ist es wichtig, dass man als Aufzugsprüfer einen guten Kontakt zu den Aufzugsfirmen hat, um immer Infos und Einschulungen zu den neuen Produkten zu erhalten.

Was sind aus Ihrer Sicht die Vorteile der neuen Onlineplattform www.pruefing.at?
Die Initiative prüfIng kann als Pool von spezialisierten und hoch kompetenten Prüfingenieuren gesehen werden. Durch diese Gemeinschaft ist es möglich, durch Zusammenarbeit von einzelner Ingenieurbüros (zum Beispiel über Subunternehmer-Verträge) umfangreiche Prüfleistungen auch an Großunternehmen anbieten zu können. Dies ist eine Win-win-Situation, weil der Großunternehmer bekommt für jedes zu prüfende Objekt in seiner Firma einen kompetenten Prüfer.

Die Stärke von prüfING-Experten ist?
Neben der fachlichen Kompetenz, ohne die man meiner Meinung nach am "Prüfmarkt" nicht überleben kann, ist die große Stärke eines Ingenieurbüros die Flexibilität! Flexibel in der Einteilung der Arbeitszeit - kurze Reaktionszeiten bei dringend durchzuführenden Prüfungen. Flexibel und klar in der Preisgestaltung - in den meisten Fällen kann wirklich nur die Prüfleistung kalkuliert werden, ohne dabei Rücksicht auf einen großen Verwaltungsapparat im Rücken nehmen zu müssen. Flexibel im Prüfumfang ... durch prüfING!

Zurück