News

07.01.2020

Spielplätze und Sportgeräte müssen regelmäßig überprüft werden

Bei Überprüfungen von Spielplätzen und Sportgeräten, wo kommt es da immer wieder zu Problemen? Was sind Herausforderungen?
Zuerst muss man den Auftraggeber erst mal davon überzeugen, dass diese Überprüfungen sinnvoll sind. Sie sollen Unfälle vermeiden und die Haftung minimieren. Viele denken immer noch, dass mit dem Schild "Eltern haften für Ihre Kinder" für sie keinerlei Haftung mehr besteht. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Gerätschaften, die zur Verfügung gestellt werden in einem ordnungsgemäßen Zustand betrieben werden müssen, auch wenn es ein gratis Zusatzangebot ist. Hat man das mit dem Auftraggeber geklärt, gibt es oftmals keinerlei Unterlagen mehr auf die man als Prüfer zurückgreifen kann. Ältere Spielgeräte erfüllen auch meist nicht mehr die aktuellen Normen und Sicherheitsstandards. Ebenfalls besteht die gleiche Problematik bei den Fitness- und Sportgeräten. Hier findet man oftmals die Schilder "Benutzung auf eigene Gefahr". Leider findet man auch oftmals Gerätschaften, die nur für den privaten Bereich freigegeben sind und nicht für den gewerblichen Bereich. Hier ist besondere Vorsicht geboten, da die Privatgeräte nicht für die Kundenfrequenz als auch Belastung ausgelegt sind. Als Prüfer ist man da immer wieder der Überbringer schlechter Nachrichten.

Ihre Tipps für Unternehmer, worauf sollte man speziell beim Thema Spielplätzen und Sportgeräten achten?
Nur Gerätschaften anschaffen die auch für den Zeck vom Hersteller freigegeben sind. Also in unseren Fällen fürs Gewerbe. Bedienungsanleitungen, Beschreibungen und dergleichen aufbewahren. Die Herstellerangaben einhalten, oftmals sind kleinere Kontroll- und Wartungsarbeiten vorgeschrieben. Im Zweifelsfall, sollte man sich beraten lassen.

Wo sehen Sie die Vorteile von der neuen PrüfING-Initiative?
Diese Initiative ist eine Plattform von der aus sämtliche Prüfpflichten aus abgedeckt werden können. Einen der alles kann gibt es nicht und hier haben sich unterschiedlichste Spezialisten zusammengeschlossen um den Kunden bestmöglich sämtliche Prüfpflichten abzunehmen.

Die Stärke eines Ingenieurbüros ist aus Ihrer Sicht …
Wir arbeiten lösungsorientiert und neutral für unsere Kunden. Wir sind Spezialisten auf unseren Gebieten und davon profitiert der Kunde.

Zurück