News

27.05.2020

Kreative Ideen zur Beschleunigung von Genehmigungsverfahren gesucht

Das Hochfahren der österreichischen Wirtschaft aus der Corona-Krise ist von enormer Bedeutung. Hier heißt es nun rasch und schlagkräftig Position zu beziehen.

"Neben monetären Instrumenten wie Härtefall-Fonds, Corona-Hilfsfonds etc. ist es aus meiner Sicht vor allem wichtig, bei Betriebsanlagen- und behördlichen Genehmigungsverfahren in den Bereichen Wasserrecht, Gewerberecht, Baurecht und Naturschutzrecht einen Turbo zu zünden! Wir Ingenieurbüros müssen uns hier verstärkt mit kreativen Ideen zur Vereinfachung bzw. Beschleunigung genannter Genehmigungsverfahren einbringen", sagt Fachgruppenobmann Christoph Aste. Denn: Auf eine schnellere Genehmigung folgt eine schnellere Umsetzung und der Wirtschaftskreislauf kommt in Gang.

Machen Sie mit!
Nun ist Ihre Kreativität gefragt! Bitte nennen Sie uns konkrete Fälle und bringen Sie Ihre Ideen, wie solche Verfahren beschleunigt werden können, ein. "Jede Rückmeldung ist wichtig, denn nur wenn viele sich einbringen, können wir facettenreich initiativ werden", so Aste. "Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Fallbeispiele!"

Als Goodie für Ihre eingebrachte Idee erhalten Sie zwei mit dem Ingenieurbüro-Logo gebrandete Mund- und Nasenschutzmasken.

Rückmeldung an: birgit.rascher(kwfat)wkk.or(kwfdot)at

Zurück