News

07.10.2011

Datenbank für Interessenten an Arbeitsgemeinschaften

Die Vergabepraktiken des Landes bei der öffentlichen Auftragsvergabe standen in letzter Zeit unter zunehmender Kritik. Nach langen Verhandlungen hat das Land nunmehr erklärt, künftig einen Vergabemodus zu wählen, der KMUs nicht benachteiligt, bei dem auch regionale Anbieter ihre Chancen wahren können und bei dem die Wertschöpfung nach Möglichkeit im Land bleibt. 

Dabei will das Land von Totalunternehmervergaben künftig absehen und im Falle von Generalunternehmervergaben auch Arbeitsgemeinschaften zulassen. Im Sinne eines fairen Wettbewerbs haben damit sowohl Großunternehmen als auch KMUs die Möglichkeit Gesamtaufträge zu übernehmen.

Wir wollen daher allen Salzburger Unternehmen eine Plattform bieten, auf der Sie Ihr Interesse an der Gründung von Arbeitsgemeinschaften/Bietergemeinschaften bekunden können, indem Sie sich dort registrieren lassen. So kann z. B. ein Metalltechniker der in seiner Bietergemeinschaft einen Dachdecker sucht, auf dieser Homepage nach einem solchen suchen. Alle daran Interessierten werden auf der Homepage wko.at/sbg/arbeitsgemeinschaften gelistet. 

Wenn Sie dort registriert werden wollen, retournieren Sie uns beiliegendes Antwortfax (auch per Mail) und geben Sie uns bitte Ihre(n) Fachbereich(e), in welchem Sie tätig sind, bis 31. Oktober 2011 bekannt.

Zurück