12.11.2015 - Stadt Salzburg

Infoveranstaltung "Hauskanalanschlüsse Stadt Salzburg, 12. November 2015, Lehrbauhof Salzburg

Die Neuerrichtung eines Hauskanalanschlusses ist baubewilligungspflichtig. Ebenso sind Sanierungsmaßnahmen, Änderungen oder Erweiterungen von bestehenden Hausanschlusskanälen behördlich zu genehmigen.

Das Kanal- und Gewässeramt des Magistrat Salzburg informiert sie über die rechtlichen und technischen Voraussetzungen für die Genehmigung von Hauskanalanschlüssen. Planer und bauausführende Firmen erhalten so einen Leitfaden zur behördlichen Bewilligung. Auch für individuelle Themenstellungen stehen vorort Behördenvertreter für Auskünfte zur Verfügung.

Zur Übersicht