25.09.2019 - 25.09.2019

walkING Day 2019: Vom Müllberg auf den heiligen Berg

"Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen", hat Georges Duhamel gesagt. So wie Ingenieurbüros Spitzenleistungen erbringen müssen, ist auch die Phase des Krafttankens notwendig. Was eignet sich dafür besser als Bewegung? Die Möglichkeit dazu gibt's beim bereits sechsten walkING Day der Fachgruppe Ingenieurbüros am 25. September 2019.

Diesmal führt der Ausflug zuerst in die Müllverbrennungsanlage Arnoldstein. Sie ist ein Paradebeispiel für intelligenten Umgang mit Ressourcen. Unter Einhaltung strenger Umweltauflagen wird hier seit 2004 nicht nur Müll entsorgt, sondern auch wertvolle Energie in Form von Abwärme und Strom daraus gewonnen.

Danach geht es weiter nach Tarvis auf den Monte Lussari, der als Wallfahrtsort weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt ist. Für Sportliche geht es zu Fuß über rund 1.000 Höhenmeter über den "Büßerweg" 6zum Gipfelkreuz. Weniger sportliche können die gemütliche Variante mit der Gondel wählen. Für eine Stärkung am Berg ist natürlich gesorgt!

Wer dabei sein will, meldet sich bis spätestens 23. September 2019 an: birgit.rascher(kwfat)wkk.or(kwfdot)at

Was: walking Day, Müllverbrennungsanlage Arnoldstein, Monte Lussari
Wann: 25. September 2019, ab 09:30 Uhr
Treffpunkt: Kärntner Restmüllverwertungs GmbH Industriestraße 25, Gailitz, 9601 Arnoldstein
Alle weiteren Infos in der Einladung (PDF).