12.05.2020 - 12.05.2020 - ONLINE

1. virtuelle TECHNIK IM KRANKENHAUS Tagung

Bei der 1. virtuellen TECHNIK IM KRANKENHAUS Tagung des TGA-Magazins in Kooperation mit dem ÖVKT am 12. Mai präsentieren in einem virtuellen Raum die Referenten ihre spannenden Vorträge, anschließend gibt es die Möglichkeit, sich auszutauschen und gegenseitige Fragen zu beantworten, sich zu vernetzten und für ein paar Stunden die aktuelle Situation hinter sich zu lassen. Zudem wird es auch in der virtuellen Version der Konferenz die Möglichkeit geben, Aussteller zu besuchen, sich Informationsmaterial anzusehen und Fragen an die Vertreter der Unternehmen zu stellen. Eine Teilnahme ist von überall möglich: ob aus dem Home-Office oder dem Büro, vom PC, Laptop oder vom Tablet - benötigt wird lediglich eine Verbindung zum Internet! 

Die Teilnehmer erwartet ein Konferenz-Tag ganz im Zeichen des modernen Krankenhaus-Gebäude-Managements: mit spannenden Einblicken und technischen Details zu nationalen und internationalen Krankenhaus-Großprojekten. Es werden die TGA-Bewilligungsverfahren des Krankenhaus Nord, sowie die Inbetriebnahme dieses Schwerpunktkrankenhauses aus Sicht des technischen Leiters beleuchtet. Anhand des Inselspitals Bern wird das Thema BIM und TGA diskutiert und das Universitätsklinikum Dresden gewährt Einblicke in den Schutz von technischer Infrastruktur im Katstrophenfall. Ein Beispiel von ausgezeichnetem Energiemanagement liefert das Konventspital der Barmherzigen Brüder Linz.

Während der gesamten Veranstaltung stehen mehrere LIVE-CHATs zur Verfügung, die zum Networking und für Diskussionen mit über 200 Experten, Branchenkollegen, Projektpartnern genutzt werden können.

Details unter: https://krankenhaustechnik.at/virtual/ 

Für Mitglieder des Fachverbandes Ingenieurbüros  gilt der ermäßigte ÖVKT-Preis von € 80,-. 

Anmeldungen bitte direkt an lisa.wiesmueller(kwfat)industriemedien(kwfdot)at ; bei Rückfragen ist Frau Wiesmüller unter 01-97000436 erreichbar.

 

Zur Übersicht