22.09.2020 - 22.09.2020

walkING Day 2020: Slow Foo(d)t

"Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen", sagte schon Georges Duhamel. Von Ingenieurbüros wird immer eine Spitzenleistung erwartet, doch auch die Phase des Kraft tankens ist einmal notwendig. Was eignet sich dafür besser als Bewegung? Die Möglichkeit gibt es dazu beim siebenten walkING Day der Fachgruppe Ingenieurbüros am 22. September 2020.

Wir starten mit einem stärkenden Slow-Food-Frühstück in der Bäckerei Matitz. Die Bäckerei ist für ihre hohe Qualität unter Verwendung von naturreinen und natürlichen Produkten, entsprechend der Slow-Food-Kriterien, bekannt.

Nach der Stärkung geht es mit der Draisine auf den Gleisen der Gailtalbahn durch das wunderschöne Obere Gailtal, vorbei an kleinen Dörfern und durch malerische Landschaften. Natürlich dürfen kleine Zwischenstopps nicht fehlen.

Danach geht es mit öffentlichen Verkehrsmittel zurück nach Kötschach-Mauthen. Dort kehren wir zur Slow-Food-Jause bei der Edelgreisslerei Ertl ein und lassen den gemeinsamen Nachmittag bei Speisen und Trank gemütlich ausklingen.

Wer dabei sein will meldet sich bis spätestens 17. September 2020 an:
birgit.rascher(kwfat)wkk.or(kwfdot)at oder 05 90 90 4 - 761

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen begrenzt.

Was: walkING Day, Slow Foo(d)t
Wann: 22. September 2020, ab 09:00 Uhr
Treffpunkt: Bäckerei Matitz, Kötschach 24, 9640 Kötschach-Mauthen
Alle weiteren Infos in der Einladung (PDF)

Zur Übersicht