ProjektleiterIn für den Bereich Regionalplanung, Raumordnung und Stadtentwicklung

AUFGABENBEREICH: Projektleitung im Bereich der örtlichen Raumplanung insbesondere für niederösterreichische Städte und Gemeinden; Projektmanagement und Ausarbeitung von Strategien der Regionalentwicklung in Niederösterreich; Abstimmung mit den Landesstellen, lokalen Stakeholdern und Begleitung von Beteiligungsprozessen; Mitarbeit bei Wettbewerbsverfahren und begleitenden Studien; ANFORDERUNGEN UND FACHKENNTNISSE: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Raumplanung und Raumordnung oder einer vergleichbaren universitären Ausbildung; Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) und raumordnungsfachliche Kompetenz; Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Verfahrensabläufen in Niederösterreich; Erfahrungen im Projektmanagement (Projektorganisation und -abwicklung); Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und versierter Umgang mit digitalen Planungsinstrumenten (insb. GIS-Anwendungen); Hohes Maß an Selbstständigkeit, präzisem Arbeiten, Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Kommunikationsstärke; Exzellente Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift; Führerschein, Verfügbarkeit eines PKW´s; WIR BIETEN IHNEN: Abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie die Möglichkeit zur Mitgestaltung von Referenzprojekten im Bereich der Raumplanung/Regionalplanung; Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten in einem dynamischen Team mit positivem Betriebsklima; Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 36.036,-- (gem. Kollektivvertrag für Angestellte der Architekten und Ingenieurkonsulenten 2021, Beschäftigungsgruppe 4, 3 Jahre fachspezifische Praxis) in Abhängigkeit von Qualifikation, Berufserfahrung und fachlicher Praxis;
Dienstverhältnis: Angestellte
Arbeitsort: Baden
Arbeitszeit: Vollzeit (40h)
Ausbildung: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Raumplanung und Raumordnung oder einer vergleichbaren universitären Ausbildung
Arbeitsbeginn: ab sofort
Mindestentgelt/-lohn brutto auf  Vollzeitbasis ab €: Jahresbruttogehalt ab EUR 36.036,--
Unternehmen: ZT-Büro DI Herbert Liske - Ingenieurkosulent für Raumplanung und Raumordnung
Straße: Kaiser Franz Josef-Ring 6/4
PLZ/Ort: 2500 Baden
Kontaktperson: DI Patricia Liske-Weninger
Tel.: 02252-45592
E-Mail: zt-buero@liske.at
Sonstiges:
« Zurück