16.03.2020 - 11.05.2020

E4 - Ethik, Exzellenz, Entwicklung, Energie

Neues Jahr, neue Vortragsreihe der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten. Im Frühjahr werden die Themen Ethik, Exzellenz, Entwicklung, Energie von sechs unterschiedlichen Experten behandelt.

Den Startschuss gibt am 16. März 2020 Matthias Beck, der in seinem Vortrag "Was uns frei macht - Befreit zum Selbstsein" auf die Eigenständigkeit der Menschen eingeht. Am 30. März geht es um die Grundprinzipien des qualitativen Wachstums. Dietmar Sternad geht dabei der Frage nach, wie Unternehmen vom Durchschnittsanbieter zum Qualitätsführer der Branche werden können. Am 14. April ist das Rednerpult für Andrej Zwitter reserviert. Sein Schwerpunkt wird der Klimawandel sein und wie wir unser Verhalten ändern und unsere Infrastruktur ans Klima anpassen können.

Weiter geht es am 23. April mit einem Vortrag zum Thema "Vereintes Europa - Illusion oder Chance? mit Heinrich Neisser. Dabei dreht sich alles um Möglichkeiten, um den Integrationsprozess mit den ursprünglichen Zielsetzungen fortzuführen. Florian Huber nimmt sich am 30. April den aktuellen geldpolitischen Entwicklungen an und stellt die Instrumente vor, die den Einbruch der Wirtschaftsleistung abfedern sollen. Den Abschluss macht Michael Stadler am 11. Mai. Sein Vortragsthema ist "Mit voller Kraft für die Energie der Zukunft". Im Rahmen dieses Vortrags werden die Eigenschaften von zellularen Energiesystemen diskutiert und reale Beispiele aufgezeigt.

Alle weiteren Infos zu den einzelnen Vorträgen liefert die Einladung (PDF).

Anmeldung: eva.schuppe(kwfat)wkk.or(kwfdot)at

Zur Übersicht