News

Seite: 1 2 3 > >>

Eine Grundlage für die klare Abwicklung von Ingenieurleistungen und das erfolgreiche Zusammenwirken zwischen AuftraggeberIn und AuftragnehmerIn – verfasst von KPC, Österreichischer Städtebund, Österreichischer Gemeindebund, Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten und Fachverband Ingenieurbüros.

Weiterlesen »

| 05.11.2015

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass nunmehr die Ingenieurbüros in den Ausnahmekatalog der Arbeitsruhegesetz-Verordnung (ARG-VO, BGBl. II 322/2015) aufgenommen wurden.

Weiterlesen »


EU-weit offener, einstufiger, anonymer Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich zur Gestaltung eines öffentlichen städtischen Freiraumes.

Weiterlesen »

Beilage zur Kleinen Zeitung am 3. Oktober

Weiterlesen »


Spätestens mit 1.1.2016 müssen Unternehmen vollständig barrierefrei sein. Es drohen hohe Schadenersatzklagen! Barrierefreiheit ist aber nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung, sondern kann auch eine echte Chance für Ihr Unternehmen sein. Verbunden wird Barrierefreiheit in erster Linie mit behindertengerechten Gebäuden – sie greift aber viel weiter. Sie umfasst z.B. auch den barrierefreien Zugang zu Ihrer Website, Untertitel bei Präsentationsvideos und somit schlicht die gesamte öffentliche Präsenz Ihres Unternehmens!

Weiterlesen »

Ab 1.1.2016 gelten die in der EU-Verordnung Nr. 1253/2014 „Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Lüftungsanlagen“ definierten Anforderungen an Wohnraum- und Nichtwohnraumlüftungsanlagen.

Weiterlesen »

Ein Durchbruch für die Ingenieurbüros ist gelungen; die Berufsberechtigung einschlägiger Fachrichtung als Ingenieurbüro wird bei der Registrierung als EnergieauditorIn bewertet.

Weiterlesen »

Mit 1.12.2014 übergibt Ing. Christian Pelzl das Zepter an Ing. Friedrich Müller-Uri.
Ing. Christian Pelzl legt nach 30 Jahren in der Interessensvertretung, davon drei Funktionsperioden als Fachgruppenobmann in der Steiermark und als Fachverbandsobmann, seine Funktion als Obmann des Fachverbandes Ingenieurbüros zurück.
Der neue Obmann des Fachverbandes Ingenieurbüros, Ing. Friedrich Müller-Uri, ist seit 9 Jahren Obmann der Fachgruppe Salzburg und betreibt seit 32 Jahren ein Ingenieurbüro in Thalgau bei Salzburg. Friedrich Müller-Uri beschäftigt sich beruflich mit allen Spielarten der Elektrotechnik.
Ing. Christian Pelzl ist seit 1985 aktiv in der Interessenvertretung tätig, von 1995 bis 2010 Obmann der steirischen Fachgruppe Ingenieurbüros und von 04.02.2005 bis 30.11.2014 Obmann des Fachverbandes Ingenieurbüros.
Mit großem Einsatz und seiner konsequenten Linie hat Christian Pelzl große Erfolge im Berufsrecht für die Branche und in der Akzeptanz der Ingenieurbüros bei Auftraggebern, politischen Vertretern, anderen Entscheidungsträgern sowie Medien erreicht.

Weiterlesen »

Seite: 1 2 3 > >>

"Jahr 2010"

25 Jahre Fachverband
100 Jahre Ingenieurbüros