13. Oktober 2023

Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting 2023 an das Ingenieurbüro Tec-Solution Umwelt- & Wärmetechnik GmbH

Im globalen Wettbewerb ist "Ingenieurconsulting made in Austria" ein Synonym für Qualität, was die Branche eindrucksvoll aufzeigt

Am Mittwoch wurde der Staatspreis Consulting-Ingenieurconsulting 2023 des Wirtschaftsministeriums zum 26. Mal vergeben. „Im Kontext einer wissensbasierten Dienstleistungsgesellschaft gilt es, international wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu leisten die Ingenieurbüros und Ziviltechniker:innen einen unverzichtbaren Beitrag“, erklärte Sektionschef Roland Weinert anlässlich der Verleihung an Dipl.-Ing. (FH) Dieter Liebisch / Tec-Solution Umwelt- & Wärmetechnik GmbH für das Projekt „Energieoptimierung in der Bauprodukteherstellung der BMI Austria GmbH/ Werk Fürnitz“.

Die Tec-Solution Umwelt- & Wärmetechnik GmbH unterstützte mit Energieanalysen und Optimierungsmaßnahmen die BMI Austria GmbH dabei, den Erdgasverbrauch am Standort Fürnitz zu senken. Mit einem Investment konnten die Betriebskosten reduziert und eine Erdgaseinsparung realisiert werden. Das Projekt demonstriert erfolgreich, wie bei einem energieintensiven Produktionsprozess eine signifikante Menge an Primärenergie durch betriebliche Optimierungsmaßnahmen eingespart werden kann.

„Ganz generell zeichnen sich die Nominierungen durch ihren hohen Innovationsgrad und ihre Exportrelevanz, gekoppelt mit Antworten auf die zentralen Fragen und Themenstellungen unserer Zeit wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz oder Innovation aus. Insgesamt überzeugten die eingereichten Projekte zum Staatspreis Consulting - Ingenieurconsulting 2023 auf eindrucksvolle Weise mit hoher Qualität und Lösungskompetenz, gelebter Nachhaltigkeit und Kreativität und tragen damit wesentlich zum Erfolg heimischer Produkte sowie Dienstleistungen im globalen Wettbewerb bei. Die letzten Jahre haben mehr denn je gezeigt, dass gerade die wissensbasierten Dienstleistungen den Schlüssel zu Exportwachstum und Markterschließung darstellen. Die hervorragenden Projekte, die als Preisträger beim Staatspreis Consulting ausgezeichnet wurden, stellen damit einen wertvollen Beitrag zur positiven Außenwahrnehmung Österreichs dar.“, so Sektionschef Weinert. Für den Staatspreis Consulting 2023 - Ingenieurconsulting gab es insgesamt 20 hochkompetitive Einreichungen. 

Als Fachverbandsobmann und Obmann der oö. Ingenieurbüros gratuliere ich dem Kollegen Dipl.-Ing. (FH) Liebisch sehr herzlich!

Rainer Gagstädter

 

Verwendung der Fotos nur mit Copyright-Hinweis © Silveri Matthias