Das war der TINIP 2018

Der Tiroler Nachwuchs-Ingenieur-Preis zeichnet junge Tiroler Techniker für ihre hervorragenden Arbeiten aus.

Zum neunten Mal wurde der TINIP, der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis an die Schüler der Maturaklassen in Tirols HTL's vergeben.

Prämiert wurden Projektarbeiten aus den Maturajahrgängen 2017/18 der Tiroler HTLs und artverwandter technischer Schulen in sechs verschiedenen Kategorien. TINIP 2018 geht an die HTL Anichstraße.

TINIP-GALA 2018

Eindrücke und Bilder zum 9. TINIP

Als unsere Ehrengäste konnten wir zum heurigen TINIP Herrn MinR Mag. Wolfgang Pachatz vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie Spartenobmann Dietmar Hernegger begrüßen.

Film zum TINIP 2018

Pressetexte

TINIP-GALA 2018

Eindrücke und Bilder zum 9. TINIP

TINIP-SIEGER 2018

Jakob Straßl und Julian Thöni von der HTL Anichstraße

Das TINIP-Siegerprojekt:

"App-gesteuerte Hyperlapse-Seilkamera" 

NOMINIERTE der KATEGORIE 1 und TINIP-Sieger:

Jakob Straßl und Julian Thöni von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "App-gesteuerte Hyperlapse-Seilkamera"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Marcel Pechtl und Markus Pohl - HTBLVA Anichstraße
  • Dominik Gratz, Thomas Wallner und Fabian Werlberger - HTBLVA Anichstraße
  • Mario Egger und Martin Vierlt - HTBLVA Anichstraße
  • Stephan Pichler und Josef Scharmer - HTBLVA Anichstraße
  • Mark Aigner und Martin Stöger -  HTBLA Jenbach
  • David Thaler, Tobias Muigg, Elias Gendu, Florian Griesebner, Clemens Gamper, Matteo Pilz und Filip Rezo - HTBLVA Anichstraße
  • Johannes Sterzinger, Florian Neururer, Laurin Rossmeier, Fabian Pfurtscheller und Markus Pfeifer - HTBLVA Anichstraße
  • Michael Oblasser, Lukas Greuter und Thomas Schönsleben - IT-Kolleg Imst
  • Sarah Huber, Luca Außerladscheider und Stefan Köll - IT-Kolleg Imst

 

 

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 2:

David Dötlinger und Martin Kriechhammer von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "Konzeptentwicklung Kühlerprüfstand"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Laurenz Stöckl und Raphael Aschberger - HTBLA Jenbach
  • David Walter, Peter Kammerlander und David Schguanin - HTBLVA Anichstraße
  • Melanie Volgger - HTBLA Jenbach
  • Florian Schreiber und Mathias Zerlauth - HTBLA Fulpmes
  • Christian Moll, Lukas Noggler und Marco Sonnendorfer - HTBLA Jenbach
  • Rene Denifl und Julian Pernsteiner - HTBLA Fulpme
Kurzfilm K2.1 (67 MB)
Kurzfilm K2.2 (103 MB)
Kurzfilm K2.3 (72 MB)
Kurzfilm K2.5 (67 MB)
Kurzfilm K2.6 (50 MB)
Kurzfilm K2.7 (74 MB)

NOMINIERTE der KATEGORIE 3:

Lukas Blaßnig, Anna-Sophie Diegmann und Daniel Veselinovic von der HTL Kramsach

mit dem Projekt "Pflanzliche Faserstoffe und deren Einsatz in Lebensmittelemulsionen"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 3:

  • Fabian Järvinen und Florian Albrecht - HTL Kramsach
  • Mario Karrer und Fabian Erhart - HTL Kramsach
  • Andreas Hechenblaikner und Patricia Astl - HTL Kramsach
Kurzfilm K3.1 (70 MB)
Kurzfilm K3.3 (76 MB)

NOMINIERTE der KATEGORIE 4:

Mladen Jerotic, Stefanie Schöpf, Franco Trentinaglia und Daniel Wieser von der HTL Kramsach

mit dem Projekt "KAP 6212 - Cafe am Achensee"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Clemens Linder, Raul Schwarzbauer und Benjamin Zauner- HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Marco Brugger und Fabian Unterasinger - HTBLA Imst
  • Mathias Blanck, Tanja Gruber und Niklas Lechner - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Barbara Kirchebner und Anna-Lena Loidl - HTBLA Imst
  • Lucas Bartsch, David Geir und Eva Spielmann - HTBLA Imst
Kurzfilm K4.1 (50 MB)
Kurzfilm K4.2 (67 MB)
Kurzfilm K4.3 (88 MB)
Kurzfilm K4.4 (73 MB)
Kurzfilm K4.5 (92 MB)

NOMINIERTE der KATEGORIE 5:

Maurice Walch und Manuel Rief von der HTL Imst in Kooperation mit Mathias Schöpf von der HTL Anichstraße

mit ihrem Gemeinschaftsprojekt "Entwicklung einer Software zur Bemessung von Stahlbetonbauteilen"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Thomas Kuen und Matthias Mair - HTBLVA Trenkwalderstraße
Kurzfilm (59 MB)

NOMINIERTE der KATEGORIE 6:

Johanna Hochschwarzer und Katharina Schermer von der HTL Imst 

mit ihrem Projekt "Small Space. Big Emotions. Wohnen in einer möglichst autarken Kleinstruktur"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Christopher Frieß, Melanie Thöni und Sarah Huter - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Valentina Metnitzer, Michelle Opbacher, Jasmin Stolz und Kristina Wieser - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Daniel Gamper - HTBLA Jenbach
  • Jascha Hanisch, Simon Heinig und Patrizia Lener - HTBLVA Trenkwalderstraße

 

Kurzfilm K6.1 (70 MB)
Kurzfilm K6.2 (55 MB)
Kurzfilm K6.3 (74 MB)
Kurzfilm K6.4 (52 MB)

Das war der TINIP 2017

Der Tiroler Nachwuchs-Ingenieur-Preis zeichnet junge Tiroler Techniker für ihre hervorragenden Arbeiten aus.

Zum achten Mal wurde der TINIP, der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis an die Schüler der Maturaklassen in Tirols HTL's vergeben.

Prämiert wurden Projektarbeiten aus den Maturajahrgängen 2016/17 der Tiroler HTLs und artverwandter technischer Schulen in sechs verschiedenen Kategorien. TINIP 2017 geht an die HTL Imst.

TINIP-GALA 2017

Eindrücke und Bilder zum 8. TINIP

Als unsere Ehrengäste konnten wir zum heurigen TINIP Frau MinR Mag. Sabine Niemeyer vom Bundesministerium für Bildung, Frau LR Dr. Beate Palfrader, amtsführende Präsidentin des LSR für Tirol und Spartenobmann Dietmar Hernegger begrüßen.

Film zum TINIP 2017

Pressetexte

TINIP-SIEGER 2017

André Fauner und Johannes Tschol von der HTL Imst

Das TINIP-Siegerprojekt:

"Ausarbeitung einer Brücke in Holzbauweise" 

NOMINIERTE der KATEGORIE 1:

Markus Egger und Johannes Niederhauser von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "AthleticCam - A self-acting camera for Sport events"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Marino Buljubasic, Christian Löw, Dominik Perfler und Ludwig Thoma - IT-Kolleg Imst
  • Simon Matt und Gregor Arsenovic - IT-Kolleg Imst
  • Hannes Peball, Milan Stanic und David Lanser - PHTL Lienz 
  • Peter Geldner und Konstantin Aschbacher - HTBLA Jenbach
  • Patrik Penz, Maximilian Ebner und Thomas Braunegger - HTBLVA Anichstraße

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 2:

Christoph Abenthung, Raphael Gattringer und Johannes Haller von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "Automatisches Einparksystem für eine Tiefgarage"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Thomas Lederer und Philipp Hetzenauer - HTBLA Jenbach
  • Lukas Strasser - HTBLA Jenbach
  • Daniel Marinelli, Bastian Nocker und Manuel Peer - HTBLA Fulpmes
  • Michael Granig, Christoph Oberladstätter und Daniel Wolsegger - HTBLVA Anichstraße

 

KATEGORIE 3:

Keine Einreichungen 

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 4:

Florian Brolli, Patrick Brunner und Lukas Haberl von der HTL Trenkwalderstraße

mit dem Projekt "Hochalpines Bauen in Tirol - Umbau Bettelwurf Hütte Absam"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Leo Bichler, Magdalena Opoku und Michael Stonig - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Onur Atak, Michael Juen und Predrag Ljubojevic - HTBLA Imst
  • Alfred Nitz und Michael Goßner - HTBLA Imst

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 5 und TINIP-Sieger 2017:

André Fauner und Johannes Tschol von der HTL Imst

mit ihrem Projekt "Ausarbeitung einer Brücke in Holzbauweise"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Peter Angerer, Maximilian Birgmaier, Clemens Bendler und Sarah Trippold - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Daniel Draxl, Mathias Leismüller und Manuel Muigg - HTBLVA Trenkwalderstraße

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 6:

Valentina Czermak, Florian Erharter und Franziska Fend von der HTL Trenkwalderstraße 

mit ihrem Projekt "3D-Modeling einer Kirche und Rekonstruktion der Freskofragmente"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Maximilian Rauter, Michael Tschallener - HTBLA Imst
  • Christian Brugger und Patrik Schwab - HTBLA Imst
  • Sonja Doll und Hannah Lenz - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Leia Lanschützer, Ilja Posch und Jan Kössl - HTBLVA Trenkwalderstraße

 

Das war der TINIP 2016

Der Tiroler Nachwuchs-Ingenieur-Preis zeichnet junge Tiroler Techniker für ihre hervorragenden Arbeiten aus.

Zum siebten Mal wurde der TINIP, der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis an die Schüler der Maturaklassen in Tirols HTL's vergeben.

Prämiert wurden Projektarbeiten aus den Maturajahrgängen 2015/16 der Tiroler HTLs und artverwandter technischer Schulen in sechs verschiedenen Kategorien. TINIP 2016 geht an die
HTL Anichstraße.

TINIP-GALA 2016

Eindrücke und Bilder zum 7. TINIP

Als unsere Ehrengäste konnten wir zum heurigen TINIP die Herrn DI Mag. Dr. Christian Dorninger vom Bundesministerium für Bildung und Frauen, HR Dr. Reinhold Raffler, Amtsdirektor des LSR und Spartenobmann Dietmar Hernegger begrüßen.

TINIP-SIEGER 2016

Egon Veit, Stefan Faistenauer und Claudio Jäger von der HTL Anichstraße 

Das TINIP-Siegerprojekt:

"Entwicklung einer autonomen, mobilen Messplattform für limnologische und hydrographische Einsatzbereiche" 

NOMINIERTE der KATEGORIE 1 und TINIP-Sieger 2016:

Egon Veit, Stefan Faistenauer und Claudio Jäger von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "Entwicklung einer autonomen, mobilen Messplattform für limnologische und hydrographische Einsatzbereiche"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Daniel Schrott und Sten Lux - IT-Kolleg Imst
  • Daniel Sparber, Benjamin Hackstock und Florian Langer -  HTBLVA Anichstraße
  • Mathias Oberhuber, Lukas Dietrich, Thomas Fritzer - PHTL Lienz 

NOMINIERTE der KATEGORIE 2:

Thomas Rinner, Armin Nocker und Simon Drewes von der HTBLA Jenbach

mit ihrem Projekt "Entwicklung und Konstruktion einer Batteriewechselstation für die Roboterplattform BOCK"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Wolfgang Dummer, Noah Ladner und Lukas Huber- HTBLVA Anichstraße
  • Fabio Permoser und Lukas Werlberger- HTBLA Fulpmes
  • Thomas Felder, Reinhold Poscher und Martin Schönhuber - HTBLVA Anichstraße

KATEGORIE 3:

Keine Einreichungen 

 

NOMINIERTE der KATEGORIE 4:

Fabio Hasslwanter und Florian Huetz von der HTBLA IMST

mit dem Projekt "Kletterhalle Längenfeld"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Florian Eller und Marcel Klehenz - HTBLA Imst
  • Manuel Egartner, Johannes Hackl und Saša Lukic- HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Moritz Riedl, Thomas Feiersinger und Johannes Schaffenrath - HTBLVA Trenkwalderstraße 
  • Sabine Widauer, Romana Haberl und Vanessa-Viola Schober -  PHTLA Kramsach

NOMINIERTE der KATEGORIE 5:

Sarah Früh, Theresa Pfister und Christian Hörtnagl von der HTBLVA Trenkwalderstraße

mit ihrem Projekt "Energieabsorptions- und Brandverhalten bei Spritzbetonen für Tunnelerstsicherungen"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Vera Santer, Martin Kapeller und Andreas Niederhauser - HTBLA Imst
  • Anna Baumgartner, Jakob Gruber und Manuel Hofer - HTBLVA Trenkwalderstraße

NOMINIERTE der KATEGORIE 6:

Christoph Papes, Simon Rahm und Florian Wegscheider von der HTBLVA Trenkwalderstraße 

mit ihrem Projekt "User-Interface Design VegaOS"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Marcel Maier und Lorenz Sumper - HTBLA Imst
  • Julian Höck und Simon Danzl - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Lorena Röck und Simon Waldner- HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Jacqueline Zipperer, Julia Thurner und Bianca Lang - PHTLA Kramsach

 

Das war der TINIP 2015

Zum sechsten Mal wurde der TINIP, der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis an die Schüler der Maturaklassen der Jahrgänge 2014/15 in Tirols HTL's vergeben.

TINIP 2015 geht an die HTBLA Imst.

TINIP-GALA 2015

Eindrücke und Bilder zum 6. TINIP

 

Großer Dank gilt unseren Sponsoren

Als unsere Ehrengäste konnten wir zum heurigen TINIP Frau LR Dr. Beate Palfrader, Dipl.-Ing. Wolfgang Scharl vom Bundesministerium für Bildung und Frauen und Spartenobmann Dietmar Hernegger begrüßen.

TINIP-SIEGER 2015

Teresa Pohl und Patrik Moser von der HTBLA Imst

Das TINIP-Siegerprojekt:

Biwakschachtel - Notunterkunft im hochalpinen Raum

NOMINIERTE der KATEGORIE 1:

Yesilkas Ercüment und Alexander Larcher von der HTL Anichstraße

mit dem Projekt "Modell einer Windkraftanlage"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Samuel Lesky, Alexander Permann und Florian Nolf - HTBLVA Anichstraße
  • Christoph Kleissl und Alexander Urban - IT-Kolleg Imst
  • Christoph Gutsche, Sandro Berger und Hannes Schwarzenauer - IT-Kolleg Imst

NOMINIERTE der KATEGORIE 2:

Dominic Riedl, Florian Pinggera und Phillip Tramberger von der HTL Anichstraße

mit ihrem Projekt "Funktionsmuster für Rektalendoskopie"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Lucas Schuchter und Manuel Bstieler - HTBLVA Anichstraße
  • Christoph Jilg, David Hell und Carlo Cioffi - HTBLVA Anichstraße

NOMINIERTE der KATEGORIE 3:

Daniel Kühbacher, Raphael Tiefnig und Lukas Rosenkranz von der PHTL Lienz

mit ihrem Projekt "Wildwarnsystem"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 3:

  • Andreas Kohler und Michael Fuchs - HTLBLA Fulpmes

NOMINIERTE der KATEGORIE 4 und TINIP-SIEGER 2015:

Teresa Pohl und Patrik Moser von der HTBLA IMST

mit dem Projekt "Biwakschachtel - Notunterkunft im hochalpinen Raum"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Ferhat und Murat Karakoc - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Johannes Adami, Lukas Klinger und David Noyan - PHTLA Kramsach
  • Clemens Schindl, Sefik Wagner und Vladimir Rajkovic - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Patrick und Simon Leitner - HTBLA Imst
  • Felix Dialer und Simon Harlander - HTBLA Imst

NOMINIERTE der KATEGORIE 5:

Lisa-Marie Nagele, Anna-Sophie Triendl und Elisabeth Gram von der HTBLVA Trenkwalderstraße mit Martin Gruber und Reinhold Poscher von der HTBLVA Anichstraße

und ihrem Kooperationsprojekt "Anlagenbau - Störstoffabscheidung"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Daniel Haselwanter, Manuel Schlatter und Rene Reindl - HTBLA Imst

NOMINIERTE der KATEGORIE 6:

Paul Jochum und Julian Mangott von der HTBLVA Trenkwalderstraße 

mit ihrem Projekt "Revival und Ausbau eines Schriftzuges"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Sabine Heuschneider, Natalie Höpperger und Marco Papula - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Johannes Schot und Simon Steixner - HTBLA Fulpmes
  • Lydia Anzengruber - PHTLA Kramsach
  • Christina Spiegl - PHTLA Kramsach
  •  Michaela Atzenhofer - PHTLA Kramsach

 

DAS WAR DER TINIP 2014

Der Tiroler Nachwuchs-Ingenieur-Preis zeichnet junge Tiroler Techniker für ihre hervorragenden Arbeiten aus.

Zum fünften Mal wurde der TINIP, der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis an die Schüler der Maturaklassen in Tirols HTL's vergeben.

TINIP-GALA 2014

 

Unsere Sponsoren beim TINIP 2014

TINIP-SIEGER 2014

Armin Hofmann und Johannes Erlacher von der PHTL Lienz

mit ihrem Projekt "DC-Weidezaun" - Modernes Hüten

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Manuel Niedertscheider und Lukas Mölschl - HTBLVA Anichstraße
  • Sandro Bräuer und Riccardo Winkler - IT-Kolleg Imst
  • Kevin Wilhelm und Andreas Dengg - IT-Kolleg Imst
  • Dorian Gumhalter und Bernhard Unterlechner - HTBLVA Anichstraße

NOMINIERTE der KATEGORIE 2:

Urban Lentsch, Stefan Genuin, David Neuner von der HTL Anichstraße

mit ihrem Projekt "Entwicklung einer Haspelvorrichtung zum Anbau an ein Pistenfahrzeug"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Johannes Gamper, Christian Kunst und Martin Luxner - HTBLVA Anichstraße
  • Martin Prantl und Markus Callegari - HTBLA Jenbach
  • Simon Zigala, Drazen Petrovic und Maria Wegscheider - HTBLVA Anichstraße

Nominierte der Kategorie 3

Gerald Theurl, Johannes Kontriner und Lukas Stocker von der PHTL Lienz

mit ihrem Projekt "Innovative Bewässerung"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 3:

  • Daniel Kofler und Christoph Hörtnagl - HTBLVA Anichstraße

Nominierte der Kategorie 4:

Josef Bader, Thomas Juen und Florian Sonnweber von der HTL Imst

mit ihrem Projekt "Neubau Wohn- und Pflegeheim Fließ"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Florian Nocker, Bernhard Goth und Florian Holzeis - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Simone Baumgartner, Miriam Buchreiter und Yvonne Payr - HTBLVA Trenkwalderstraße
  • Clara Schafferer, Laura Wimmer und Anna Peer - HTBLVA Trenkwalderstraße

  • Carmen Egger, Georg Jöchl und Nathalie Floriani - HTBLA Imst

  • Lukas Krismer, Kai Schuchter und Wilhelm Pfeifer - HTBLA Imst

Nominierte der Kategorie 5:

Alexandros Evangelatos, Michael Mair, Florian Mairoser von der HTL Trenkwalderstraße

mit ihrem Projekt "Fuß- und Radwegbrücke über die B178 in Ellmau"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Johannes Sprenger, Lukas Wörnschiml und Florian Wiestner - HTBLA Imst

Nominierte der Kategorie 6:

Elisa Brolli, Theresa Fischer, Chiara Hager von der HTL Trenkwalderstraße

mit ihrem Projekt "Einfach Simple"

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Verena Kopp und Lisa Kröll - HTBLVA Trenkwalderstraße

 

DAS WAR DER TINIP 2013

EINDRÜCKE und BILDER zum TINIP 2013

TINIP GALA 2013

Dank an unsere Sponsoren

TINIP SIEGER 2013

Christoph Hackl und Michael Link - Kategorie 2

Weitere Einreichungen in der Kategorie 2:

  • Christine Kaufmann , Claus Helmut Kobald - HTBLA Fulpmes
  • Christoph Piber, Lukas Rangger - HTL Jenbach
  • Fabian Steinlechner, Christoph Hotter - HTL Jenbach
  • Florian Mader, Andreas Gschwentner - HTL Anichstraße

Nominierte der Kategorie 1

Simon Braito, Simon Kostner und Daniel Kuhn

Weitere Einreichungen in der Kategorie 3:

  • Fabian Järvinen und Florian Albrecht - HTL Kramsach
  • Mario Karrer und Fabian Erhart - HTL Kramsach
  • Andreas Hechenblaikner und Patricia Astl - HTL Kramsach

Weitere Einreichungen in der Kategorie 1:

  • Fatih Cosgun, Manuel Madlener, Dominik Pfefferkorn - IT Kolleg Imst

Nominierte der Kategorie 3

Markus Richterschütz, Patrik Strobl und Jeremias Sattlegger

Weitere Einreichungen in der Kategorie 3:

  • Andreas Mühlsteiger, Martin Obersteiner - PHTL Lienz
  • Lukas Bertoni, Nicko Romagna - HTL Jenbach

Nominierte der Kategorie 4

Christoph Neururer, Christoph Siegele und Mathias Kerber

Weitere Einreichungen in der Kategorie 4:

  • Thomas Mader, Mathias Spies, Marco Thaler - HTL Trenkwalderstraße
  • Fabian Gründler, Sandro Holzer, Fabio Keck - HTL Trenkwalderstraße

Nominierte der Kategorie 5

Florian Egle, Alexander Geiger und Gerald Walch

Weitere Einreichungen in der Kategorie 5:

  • Alexander Dummer, Lukas Wimmer - HTL Trenkwalderstraße

Nominierte der Kategorie 6

Matthias Daxer, Andreas Bertsch und Ludwig Pfister

Weitere Einreichungen in der Kategorie 6:

  • Benjamin Deutinger, Christoph Stöckl, Stefan Schönsgibl - HTL Anichstraße

DAS WAR DER TINIP 2012

EINDRÜCKE und BILDER vom TINIP 2012

 

Das war der TINIP 2011

TINIP 2010 - UNSER ERSTER TINIP

Bilder und Eindrücke

Unsere TINIP-Sieger 2010

Bernd Mitterer und Jakob Judwiger in der Kategorie Automatisierungstechnik/Mechatronik

mit ihrem Projekt "Notraffsystem"

Sieger in der Kategorie Elektrotechnik/Elektronik/EDV:

Christina Weiler und Martin Lammer mit ihrem Projekt

"BEE-Monitoring-System"

Sieger in der Kategorie Maschineningenieurwesen/Gebäudetechnik

Reinhard Desing und Philipp Gögele mit ihrem Projekt

"Optimierung einer Zuführung für elektrische Kontakte"

 

Sieger in der Kategorie Hochbau/Bautechnik/Innenraumgestaltung

Nadja Marihart, Anna Senn und Manuel Schlattinger mit ihrem Projekt

"Neubau - Vereinsgebäude Tivoli"

 

Sieger in der Kategorie Tiefbau

Patricia Lutz, Thomas Perkhofer, Stefan Santner und Lukas Schuler mit ihrem Projekt

"Neubau - Kraftwerk Flaurling"

Sieger in der Kategorie Wirtschaftsingenieurwesen

David Pöll und Thomas Graus mit ihrem Projekt

"Künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft"